Heißer Tipp für schlechte Zeiten

Unser Haustee(1) 2013 - bei Grippe bewährt

©skb(Sascha-Kai Böhme)

 

 

Rezeptur

 

Beruhigender, atembefreiender Mischtee mit altbewährten Kräutern und Gewürzen. Leichte, unkomplizierte Zubereitung. Verwendung vieler Zutaten aus der eigenen Gewürzküche möglich!

 

1 - 2 Essl. Fenchelkörner (Apotheke)

2 - 3 MSP Kümmelkörner (Gewürzküche)

1 - 2 MSP Ingwer, gemahlen (Gewürzküche)

1 - 2 MSP Thymian, gerebelt (Gewürzküche)

3 - 6 Stck. Apfelsinenschale, getrocknet (Gewürzküche)

     1 MSP Anis, gemahlen (Gewürzküche)

     1 FSP Nelken, gemahlen (Gewürzküche)

     1 FSP Zimt, gemahlen (Gewürzküche)

 

Hinweis: Dieser Tee beinhaltet mindestens drei bei Herzschwäche anregende Zutaten!

 

Diesen Tee am besten pro Tasse mit 1 - 2 Teelöffel Honig genießen. Diabetiker sollten allerdings darauf verzichten wie auf andere süße Beigaben.

 

Ingwer als Knolle kann auch frisch (sehr aromatisch) verwendet werden, sofern er zur Verfügung steht, dann davon 1 Scheibe. ca. fingerdick abschneiden und zerkleinert hinzufügen (statt Ingwer, gemahlen).

 

Nelken und Zimt können ebenfalls in anderer Form hinzugefügt werden (statt: gemahlen). Dafür dann ca. 3 ganze Nelken und 1 Stück Stangenzimt verwenden.

 

Apfelsinenschale als Stück beschreibt kleine Teile, die von einer frisch gewaschenen ganzen Frucht mit einem geeigneten Messer hauchdünn abgeschält, ggf. getrocknet wurden. Möglich ist aber auch die Verwendung von frisch abgeschälter Orangenschale.

 

Die jeweiligen Mengenangaben sind variierbar, je nach Bedarf und Geschmack. Das ist selbst auszuprobieren, auch hinsichtlich der Verträglichkeit bzw. allergischer Reaktionen auf Inhaltsstoffe der Tee-Zutaten.

 

Rechtsinformation:

 

Da jeder Mensch andere Geschmacksvorstellungen und -wünsche hat, übernimmt der Autor dieses Rezeptes keine Gewähr für garantiert zu erlebenden positiven Genuss. Außerdem übernimmt der Autor keine Verpflichtung zur Anerkennung bzw. Regulierung aus dem Zubereiten und Genießen dieses Tee`s unter Umständen resultierender negativer Folgen/ Beeinträchtigungen für das leibliche Wohlbefinden und die Gesundheit. Wer meint, nicht zu wissen, ob Tee nach dieser Rezeptur für ihn/ sie wirklich verträglich ist, sollte vorher eine medizinisch versierte Person, z.B. den eigenen Hausarzt danach fragen.

 

Es wird gebeten, unbedingt den Hinweis (s. Seite 1, unter der Rezeptur) mit besonderer Beachtung zu lesen!

 

 

Gute Besserung wünscht

Sascha-Kai Böhme

 

Unser Haustee - bei Grippe bewährt
Unser Haustee-1-2013byskb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.9 KB

Nochmal Tee mit uns trinken?

Dann bitte hier folgen LINK

Aktuelle Uhrzeit Deutschland
Ewiger Kalender
Besucherzaehler

LINK`s  nicht (R)echts !

Die Homepages von

Sascha-Kai Böhme (©skb)

Sonnenseiten - Foto(s) ©skb
Sonnenseiten - Foto(s) ©skb
Eingetragen und gepüft beim Webkatalog Schlaue-Seiten.de

Weitere LINK-Empfehlungen ...

          ... sollen folgen ...

 

LINKs werden gern gesammelt, jedoch nur aufgenommen, ist der Gestalter dieser Webseiten positiv davon zu überzeugen.

 

Wer gern hier auf diese Seiten verlinkt werden möchte, darf via des Kontaktformulars unter Angabe einer zu verlinkenden gültigen Webadresse darum bitten.

 

Vorbehalt:

Es werden nur Webseiten verlinkt, die geltendem deutschen Recht nicht entgegen stehen und nicht auch nur eines der der im Impressum dieser Homepage stehenden Ausschlusskriterien erfüllen. (skb)