Gekochtes, Gebackenes, Gebratenes vom Herd oder aus dem Backofen verfügt nicht über magische Kräfte, erfreut sich aber dennoch großen Interesses und nicht nur bei denen, die selbst kochen. Ob jung oder alt, in Töpfe und Backröhren, denen feine Gerüche entweichen, schauen Hungrige als auch Leckermäuler jederzeit gern. Liefert dazu noch ein Garten Ernteergebnisse, ist besser für die Bäuche gesorgt als mit Waren aus den Supermärkten. Das gilt auch für allseits hochgelobte Bioprodukte.

In Restaurants zu speisen mag außerdem „in“ sein und noch bezahlbar, gut schmecken und häuslichen Aufwand ersparen, doch die eigene Kochweise ist für keinen Magen zu übertreffen, sofern man überhaupt zuhause selber kocht und zu jeder Zeit weiß man auch selbst am besten, dass aus dem eigenen Garten wirklich „Bio“ kommt, wird entsprechend angebaut ...

Manchmal liefern Gärten allerdings sogar Zusätzliches, z.B. Speisepilze, die ganz unkultiviert hervorkommen, dann allerdings mindestens auch „betreut“ sein wollen ist erwünscht, sie im nächsten Jahr wiederzusehen.

 


Speisepilz Parasol by skb
Speisepilz Parasol by skb
Speisepilz Parasol - Rezept by skb
Speisepilz Parasol - Rezept by skb

Der Parasol in der Pfanne – eine Delikatesse.

Volksläufig wird dieser Pilz als gebratene Speise oft mit einem (Kalbs-)Schnitzel verglichen. Ein einzelner Pilz mit einem Hutdurchmesser von ca. 30 cm genügt, um bis zu 4 Personen damit zu beköstigen. 


        Parasol-Rezept zum Lesen vergrößern?

                     Bitte aufs Bild klicken!


Pizza by skb
Pizza by skb
Vorbereitete gefüllte Paprika by skb
Vorbereitete gefüllte Paprika by skb

Die zuhause selbst zubereitete Pizza ist die beste. Jeder kulinarischen Kreativität bleibt Raum. Verwenden lassen sich alle typischen als auch dafür beliebten Zutaten und belegt ist selbst besser, als für kleine bis gehobene Preise gekaufte Pizzen bieten. Wer es nicht mag, Pizzateig selbst vorzubereiten, kann ganz beruhigt vorgefertigte Teige in Packungen in einem Supermarkt kaufen und sich dann vorfreudig besten Ergebnisses zuhause dem Belegen der Pizza zuwenden.

 

 

          Kleiner Trick, mit Hackfleisch gefüllte

             Paprika zu verschließen:

             Rohe Blumenkohlröschen verwenden.

             Klappt passgerecht, halt über die

             Garzeit. Anschließend lösen sich die

             Blumenkohlstückchen im Sud auf. (skb)


Aktuelle Uhrzeit Deutschland
Ewiger Kalender
Besucherzaehler

LINK`s  nicht (R)echts !

Die Homepages von

Sascha-Kai Böhme (©skb)

Sonnenseiten - Foto(s) ©skb
Sonnenseiten - Foto(s) ©skb
Eingetragen und gepüft beim Webkatalog Schlaue-Seiten.de

Weitere LINK-Empfehlungen ...

          ... sollen folgen ...

 

LINKs werden gern gesammelt, jedoch nur aufgenommen, ist der Gestalter dieser Webseiten positiv davon zu überzeugen.

 

Wer gern hier auf diese Seiten verlinkt werden möchte, darf via des Kontaktformulars unter Angabe einer zu verlinkenden gültigen Webadresse darum bitten.

 

Vorbehalt:

Es werden nur Webseiten verlinkt, die geltendem deutschen Recht nicht entgegen stehen und nicht auch nur eines der der im Impressum dieser Homepage stehenden Ausschlusskriterien erfüllen. (skb)